Kategorie-Archiv: Politik

Surinamesischer Präsident spricht vor dem niederländischen Parlament

Der surinamische Präsident Chan Santokhi wird bei seinem Besuch in den Niederlanden im nächsten Monat vor der Tweede Kamer, dem Unterhaus des niederländischen Parlaments, sprechen. Eine Rede vor dem Parlament ist eine seltene diplomatische Ehre in den Niederlanden und markiert die Wiederherstellung der guten Beziehungen zu Surinam, berichtet Trouw.

Santokhi und ein Teil seiner Regierung werden am 8. und 9. September Den Haag und Premierminister Mark Rutte besuchen.

Die Beziehungen zwischen den Niederlanden und Surinam waren wegen der Präsidentschaft von Desi Bouterse, der wegen Kokainhandels in den Niederlanden verurteilt wurde, einige Zeit lang unter Druck geraten. Die Wiederherstellung dieser Beziehungen zwischen den Niederlanden und einer ihrer ehemaligen Kolonien begann, als Santokhi im Mai letzten Jahres die Wahlen gewann und im Juli als Präsident vereidigt wurde.

In der Vergangenheit haben ausländische Staatsoberhäupter sporadisch an einer „gemeinsamen Sitzung“ des niederländischen Senats und des Parlaments teilgenommen. König Hussein von Jordanien tat dies 1997, der französische Präsident Francois Mitterand 1984. Der umgekehrte Fall ist etwas häufiger: 1982 sprach Königin Beatrix als Staatsoberhaupt vor dem amerikanischen Kongress, 1995 vor der israelischen Knesset und 2004 vor dem Europäischen Parlament.